Ukrainehilfe des Lions Club Lutherstadt Wittenberg im Landkreis Wittenberg

Förderverein des Lions Club Lutherstadt Wittenberg leistet umfangreiche finanzielle Hilfe

Als Folge des Krieges in der Ukraine verlassen Menschen ihre Heimat und suchen Schutz. Der Krieg verursacht Tod und Verletzungen, Zerstörung materieller und immaterieller Güter, Familien werden zerrissen, Lebensplanungen werden zerstört, Menschen verlieren Vertrauen und Hoffnung.

Wir wollen jetzt aktiv etwas tun, um Leiden zu mindern und Hoffnung und Zuversicht zu ermöglichen.

Die Lionsbewegung weltweit steht unter dem Leitspruch „We serve“ und auch der Lionsclub Lutherstadt Wittenberg fühlt sich diesem Leitspruch verpflichtet und setzt ihn mit lokalen Initiativen um.

Der Theater- und Jugendclub Wittenberg TJC, (Ansprechpartner Markus Schuliers), hat sich über viele Jahre große Kompetenz bei der Begleitung, Integration und Betreuung von Migranten, Spätaussiedlern und benachteiligten Gruppen erworben. Der TJC genießt durch seine Arbeit hohe Anerkennung, Akzeptanz und Vertrauen.

Der Nachbarschaftstreff Wittenberg West, betrieben vom Verein Begegnungszentrum Wittenberg West e.V. (Ansprechpartnerin Birgit Maßny), leistet seit Jahren stadtteilbezogene Sozialarbeit in Wittenberg West. Insbesondere das Zusammenleben, die Kommunikation, die Toleranz und die gegenseitige Hilfe zwischen den Generationen sowie die Bildung und Gesundheitsvorsorge für Familien jeglicher Herkunft wird nachhaltig gefördert.

Folgende Vereinbarung wurde am 13.04.2022 geschlossen:

Die Institutionen profilieren sich für Flüchtlinge des Krieges in der Ukraine als Informations-, Begegnungs- und Betreuungsstätten. Das erfolgt in Ergänzung zu der Arbeit staatlicher bzw. behördlicher Stellen und in enger Kooperation mit anderen nichtstaatlichen Initiativen. Beispielhaft für die Erfüllung dieser Aufgabe seien genannt:

  • Theater- und Kulturprojekte mit Kindern geflüchteter Familien und Integration dieser Projekte in bestehende Vorhaben
  • Möglichkeiten zur Begegnung und zum Informationsaustausch zwischen Geflüchteten und Einheimischen
  • Betreuung und Begleitung von Geflüchteten bei Behörden, zu Ärzten und in die Wittenberger Gesellschaft
  • Vermittlung von Bedarf und Angebot an Sachgütern (Küchenausstattung, Fahrräder, Spielzeug, Bekleidung, Gebrauchsartikeln,….)
  • Unterstützung staatlicher Stellen bei der Beschulung von Flüchtlingskindern
  • Einbeziehung ukrainischer Familien in bestehende Bürgerprojekte
  • Lesungen für Kinder und Bilderbuchkino

Die Erfüllung dieser Ziele und Aufgaben werden durch den Lionsclub Lutherstadt Wittenberg und dem Förderverein des Lions Club Wittenberg e.V. Wittenberg unterstützt.

Dafür erhält der Theater- und Jugendclub Wittenberg monatlich 500,00 € bis auf Widerruf, vorgesehen für einen Zeitraum von maximal 5 Monaten, gesamt 2.500,00 €.
Dafür erhält der Nachbarschaftstreff Wittenberg West monatlich 500,00 € bis auf Widerruf, vorgesehen für einen Zeitraum von maximal 5 Monaten, gesamt 2.500,00 €.

Die Verwendung der Spendengelder soll im Sinne und Geist dieser Vereinbarung erfolgen, unterliegt aber im Detail der Entscheidungen bei den jeweiligen Einrichtungen.

ONLINE SPENDEN für die vom Krieg in der Ukraine betroffenen Menschen
Lions stehen für Frieden, Freiheit und Völkerverständigung auf der ganzen Welt. Helfen Sie mit Ihrer Spende den Menschen, die durch den Krieg in der Ukraine in akute Not geraten sind! WirLions können schnell und unbürokratisch helfen und sehr gezielt und unmittelbar Hilfen zur Verfügung stellen.
Hier können Sie direkt online spenden:

Die durchführenden Einrichtungen berichten dem Lions Club Lutherstadt Wittenberg nach Absprache über die Entwicklungen, über Erfolge und über geplante Projektumfänge und liefern Informationen (Bild/Fotos/Text) an den Clubvorstand. Eine reger Informationsaustausch auf allen Ebenen wird begrüßt.

Die Unterzeichung fand am 13.04.2022 im Mehrgenerationenhaus "Harold & Maude" statt. Anwesend waren:

  • Markus Schuliers, Theater- und Jugendclub Wittenberg
  • Antje Bitter, Vorstandvorsitzende des Begegnungszentrum Wittenberg West e.V.
  • Dr. Wolfgan Kristof, Vorsitzender des Fördervereins des Lions Club Wittenberg e.V.
  • Alexander Fuchs, stellv. Präsident des Lions Club Wittenberg